Guter Konsum ist möglich! – ein Audio-Interview mit Julian Lechner von Kaffeeform

Dieses Interview entstand während der #escapeanywhere Challenge mit Timberland in Berlin. Der Beitrag wurde nicht extra vergütet und erfolgt freiwillig.

Julian Lechner von Kaffeeform war vor fast drei Jahren einer unserer ersten Interview-Gäste. Was damals für uns ein bisschen abstrakt klang, aus altem Kaffeesatz neue Kaffeetassen zu machen, hat sich in der Zwischenzeit zu einem echten Business entwickelt. Wir haben Julian zu Kaffeeform und seinen Erfahrungen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen ausgequetscht.

 

Verwandte Beiträge

22.7.2016
5 ALTERNATIVEN ZUM RECYCELN BEI GROßEN KLAMOTTEN-KETTEN
Bei H&M hat es ähnliche Aktionen schon gegeben – aktuell zieht unter anderem das Tochterhaus & Other Stories nach: Die
7.4.2021
Bäume in den Wald, nicht ins Klo! Warum Recycling-Toilettenpapier ein besseres Image braucht
Werbung // Anna im Gespräch mit Snyce-Gründer Julian
23.12.2017
Adventskalender – Tag 23: Ein buntes Patches-Paket von fremdformat
Jetzt alle Mal die Hände hoch, die Edamame lieben! So wie wir zum Beispiel. Und das kann man ruhig öffentlich

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*