Guter Konsum ist möglich! – ein Audio-Interview mit Julian Lechner von Kaffeeform

Dieses Interview entstand während der #escapeanywhere Challenge mit Timberland in Berlin. Der Beitrag wurde nicht extra vergütet und erfolgt freiwillig.

Julian Lechner von Kaffeeform war vor fast drei Jahren einer unserer ersten Interview-Gäste. Was damals für uns ein bisschen abstrakt klang, aus altem Kaffeesatz neue Kaffeetassen zu machen, hat sich in der Zwischenzeit zu einem echten Business entwickelt. Wir haben Julian zu Kaffeeform und seinen Erfahrungen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen ausgequetscht.

 

Verwandte Beiträge

15.4.2021
Profit over Pullution: Wie uns #pinkygate die Welt erklärt
Was uns die Herren hinter den Hirnlos-Handschuhen neben einem absolut überflüssigen, Menstruierende verachtenden Produkt bieten, ist ein Diskurs darüber, wie unreflektiert wir Müll für Money machen. Und wie falsch die Versprechen rund um Recycling oft sind
20.7.2016
NEUER ONLINESHOP – ALTE SKILLS: WAS DAS LABEL BRIDGE&TUNNEL ALLES RICHTIG MACHT
Achtung, Crush! Wir sind schon länger schockverknallt in das hanseatische Denimdesign-Label Bridge&Tunnel. Denn die Macherinnen Dr. Constanze „Conny“ Klotz und Lotte
13.12.2017
Adventskalender – Tag 13: Ein Weducer Cup von Kaffeeform
Warum wir unser Magazin so lieben? Weil wir durch die Arbeit für Viertel \ Vor immer wieder besonders inspirierende und

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*