Zero Waste

Behind the Scenes bei Dopper – Nachhaltige Trinkflaschen aus Haarlem

Es gibt ein paar Brands im nachhaltigen Universum, die auch in der konventionellen Welt aus der Masse an Produkten herausstechen. Eine davon ist ohne Frage DOPPER. Das Unternehmen aus dem holländischen Haarlem verknüpft dabei Business mit aktiver Kampagnenarbeit gegen Einwegplastik. Der Weg: mit eigenen Flaschen und Trinkwasser aus dem Wasserhahn…

Nachhaltig auf dem Wasser leben – Das Schoonship Project in Amsterdam

Lifestyle

Nachhaltig auf dem Wasser leben – Das Schoonship Project in Amsterdam

Wer träumt nicht davon? Mit einer Community mitten in der Stadt, und trotzdem im eigenen Haus wohnen. Und on top auch noch auf dem Wasser und nachhaltig. Sascha Glasl und sein Team beim Architekturbüro space & matter haben es in Amsterdam möglich gemacht. Und sind direkt selbst mit eingezogen. Was…

Processed with VSCO with m5 preset

Lifestyle

Nachhaltigkeits-Verantwortung weg von rein weiblichen Schultern!

Natürlich brauchen wir ’nen Systemwandel, ganz klar. Aber bis dahin haben wir uns gefragt: Wieso wird Nachhaltigkeit nicht nur auf einer individuellen Ebene verhandelt – sondern spricht dabei auch noch hauptsächlich uns Frauen an?

Support Sunday: Close the loop mit der hejhej-mat
Lifestyle

Support Sunday: Close the loop mit der hejhej-mat

Anna Souvignier und Sophie Zepnik haben eine Mission: Die beiden versuchen, das allerkleinste Übel zu sein. Wir finden: Ganz schön guter Ansatz! Und by the way: Ganz schön schick, dieses Übel. Und machen die beiden Frauen und ihre neue Idee zum Crowdfunding of Choice am Support Sunday.  Bei Startnext generieren…

Marko Dörre will in Berlin den Klimanotstand ausrufen
Klima

Marko Dörre will in Berlin den Klimanotstand ausrufen

Das wirklich fieseste an der Klimakrise ist, dass man sich so herrlich davon ablenken lassen kann. Ein bisschen Sommerfeeling hier, ein kleiner Urlaub da. Ist ja auch alles viel zu abstrakt. Was da wirklich abgeht in der Atmosphäre übersteigt unseren menschlichen Horizont. Man stumpft ja auch mit den täglichen Wasserstandsmeldungen…

Wenn’s klimatechnisch eng wird, sehen wir alt aus
Klima

Wenn’s klimatechnisch eng wird, sehen wir alt aus

Wir alle so: Face App, wie werde ich in 40 Jahren aussehen? Klimawandel so: Ähm, nope! Das Meme zum Scherz macht aktuell auf Instagram die Runde und wir lachen. Auch wenn Verzweiflung in Anbetracht der Tatsache, dass unsere Zivilisation in 40 Jahren durchaus schon längst zerstört sein könnte, die angebrachtere…