Wir sind natürlich nicht die ersten die sich über Nachhaltigkeit und den Klimawandel Gedanken machen.  Auch wir haben jede Menge Vorbilder, die uns zu unseren Themen inspirieren. Eine der wichtigsten Plattformen dafür sind die TED-Talks. Es gibt kaum ein Format im Internet, dass so komplexe Inhalte so kurzweilig und so informativ rüberbringt. Und da es kein komplexeres Thema gibt, wie den Klimawandel, haben wir für Euch die fünf besten Talks zusammengetragen.

1. Al Gore

Aus Respekt vor Al Gores Mainstream-Vorarbeit steht sein Talk auf Nummer eins – und weil er in seinem Talk den Switch hin zu einem positiven Ausblick in die Zukunft schafft. Vielleicht schaffen wir es ja doch noch?!

2. Lord Nicholas Stern

Nicholas Stern trifft uns mit seinem Talk ganz ohne Folien mitten ins Mark. Ruhig und on point skizziert er den Status Quo des Klimawandels, unsere Fortschritte, aber auch seine größte Sorge. Wer bis zum Ende schaut, wird wohl, wie wir, eine kleine Träne verdrücken müssen.

3. Kate Raworth

Endlich ein Konzept, dass unser traditionelles Wirtschaftsmodell weiterdenkt und einen neuen Ansatz für das kapitalistische Wachstumsproblem sucht, welches die Ressourcen unseres Planeten schneller ausbeutet, als je zuvor. Wir lesen gerade ihr Buch zur Doughnut Economy und hier bekommt Ihr einen ersten Eindruck.

4. Johann Rockstrom

Eine aufblasbare Weltkugel ist ein schönes Beispiel für die Verwundbarkeit unseres Systems. Johann Rockstrom nutzt sie, um uns unsere planetaren Grenzen aufzuzeigen. Er macht damit die Faktoren sichtbar, die wir schon deutlich überschritten haben und zeigt, auf welchen Feldern direkter Handlungsbedarf besteht.

5. Per Espen Stoknes

Dieser Talk ist für alle, die in ihren persönlichen Netzwerken Überzeugungsarbeit leisten wollen. Per Espen Stoknes zeigt uns, wie wir am Besten über den Klimawandel sprechen sollten, ohne andere zu verschrecken.

Titelbild: Al Gore via TED

Ein Kommentar

  1. Pingback: Aufgeschnappt #30: Neuigkeiten aus der Welt der Naturkosmetik - herbsandflowers.de

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*