DIE OSCAR-VERLEIHUNG FÜR NACHHALTIGE FILME: DAS GREEN ME FESTIVAL

Bei VIERTEL \ VOR merken wir jeden Tag wie komplex grüne und nachhaltige Themen sind. Unsere Artikel so zu formulieren, dass sie auch für Nicht-Wissenschaftler verständlich sind ist eine wahre Challenge. Wir lieben diese Challenge, aber wenn wir tiefer in eine Materie einsteigen wollen, gibt es wohl kaum ein besseres Medium als den Film. Deshalb haben wir hier auch unsere MUST WATCH Kategorie eingeführt, in der wir nachhaltige Filme und Dokumentationen vorstellen.

Wer Lust hat, sich noch intensiver mit grünen Themen auseinanderzusetzen, dem empfehlen wir das Green Me Film-Festival, welches dieses Wochenende (27.01.-29.01) in Berlin stattfindet. Eingereicht wurden 130 Filme aus denen eine Jury in den kommenden Tagen die acht „grünsten“ Filme auswählt. Neben den vielen Filmen gibt es für Interessierte aber auch einen Congress, bei dem Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft nachhaltige und grüne Themen mit dem Publikum diskutieren.

Tickets gibt es ab 15 Euro hier zu kaufen. Los geht’s am Freitag Abend um 19 Uhr mit Leonardo di Caprio’s Dokumentation Before The Flood.

Verwandte Beiträge

22.3.2018
„Die Grüne Lüge“: Ein Film über falsche Öko-Versprechen
Warum dieser Artikel wichtig ist: Fast alle wissen, dass wir etwas ändern müssen – und viele wollen. Blöd nur, wenn
25.11.2018
Sauberer Strom direkt von einem Windrad aus Berlin Pankow? Mit enyway geht das (Werbung)
Strom kann grün sein – aber Enyway denkt Strom(markt) gleich ganz neu: Mit enyway kann man aussuchen, von welchem regenerativen Produzenten man seinen Strom beziehen möchte: Weg von anonymer Masse und hin zu persönlich.
25.10.2016
HELLO LEO! AB 30. OKTOBER GIBT’S „BEFORE THE FLOOD“ IM STREAM – UND SPENDEN FÜR DEN KLIMASCHUTZ
Kommenden Sonntag haben wir ein Date. Ab dem 30. Oktober bekommt das Wort Heimkino für uns eine neue Dimension. Denn

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*