KÖNNEN WIR NATURKOSMETIK VON H&M ERNST NEHMEN?

Zack, nachgelegt! Zwei Jahre nach dem Launch der „Concious“-Kleidung kommt H&M diesen Februar auch mit einer Serie nachhaltiger Kosmetik um die Ecke: Seife, Schampoo, Trocken-Shampoo, Body-Milk, Gesichtspflege und Parfümöl, alles dabei, alles sieht toll aus, riecht gut und fühlt sich fein an. Schön und gut. Bleibt die Frage: Wie nachhaltig kann ein Massenprodukt von H&M wirklich sein? Und die Antwort: durchaus. Zumindest was die Inhaltsstoffe angeht.

Alle Produkte der neuen „Conscious Beauty Collection“ tragen das „Biokosmetik Garantiezeichen“. Und das ist sogar die höhere der beiden möglichen Auszeichung des Öko-Siegels Ecocert. Denn alle Inhaltstoffe der Produkte sind zu mindestens 95 Prozent natürlichen Ursprungs, mindestens zehn Prozent der gesamten Inhaltsstoffe stammen aus biologischer Landwirtschaft. Heißt: H&M kann auf dem Naturkosmetik-Markt diesbezüglich durchaus mithalten.

Ecocert

Was die „Conscious Beauty Collection“ aber vor allem kann ist etwas weit Wichtigeres: Sie kann Bio-Kosmetik ein weiteres Stück aus der angestaubten Öko-Schublade heraus holen. Und bei aller Kritik an riesigen Konsum-Ketten muss man doch sagen: Wenn’s Naturkosmetik bei H&M gibt, dann sind natürliche Inhaltsstoffe im Mainstream angekommen – und können so auf lange Sicht zur Pflicht für alle werden, die gerne Trends setzen. Das finden wir natürlich schön!

hmprod (1) hm-conscious-1-200116-640x457 hmprod

Für Einsteigerinnen in Sachen Bio-Kosmetik überzeugt außerdem der Preis: Lippbalm und Gesichtsmaske kosten knapp 7 Euro, die Körpercreme knapp 10 Euro. Wer nach dem Ausprobieren überzeugt ist, kann sich ja auch Mal im Reformhaus um die Ecke oder in der Apotheke nebenan nach unseren Favorite-Klassikern Dr. Hauschka, Weleda, Annemarie Börlind und Co. umsehen…

Verwandte Beiträge

21.12.2017
Adventskalender – Tag 21: 3 x 1 Brow Wow-Augenbrauenöl von Kissmetics
Bock auf tolle volle Brauen? Haben ja gerade viele (Frauen). Und wir haben hier ein Produkt, das eben diese verspricht:
19.3.2019
„Die Menschen denken, ihnen wird das Wasser nicht ausgehen“: Im Gespräch mit Amira von Drip By Drip
Wasser ist tatsächlich eine endliche Ressource – und sie ist in Gefahr. Zum Weltwassertag erklärt uns Amira von der NGO Drip by Drip die Wasserrealität und was gemacht werden muss, um unser Trinkwasser zu schützen.
29.8.2016
WARUM IST BIO-KOSMETIK GENAUSO WICHTIG WIE BIO-ESSEN, LISA SCHARFF?
Schminkst du dich noch oder pflegst du schon? Die Hamburger Haar- und Make-Up Artistin Lisa Scharff benutzt privat und im

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*