Schlagwort: Slowfashion

KICK-OFF: MIT MAX GILGENMANN BEIM AUFBAU DER GRÜNEN MODEMESSEN
Interview

KICK-OFF: MIT MAX GILGENMANN BEIM AUFBAU DER GRÜNEN MODEMESSEN

Wir treffen Max Gilgenmann, 35, beim Aufbau für Greenshowroom und Ethical Fashion Show im Berliner Postbahnhof. Max ist Technical Director der beiden Nachhaltigkeits-Modemessen. Und obwohl beide schon morgen beginnen, ist er heute noch verhältnismäßig entspannt. Vor allem ist er gespannt. Denn es gibt eine Neuigkeit: Mit der Initiative prePeek möchte…

ADVENTSKALENDER – TAG 24: EINE UHR VON LILIENTHAL BERLIN
ADVENTSKALENDER

ADVENTSKALENDER – TAG 24: EINE UHR VON LILIENTHAL BERLIN

Designt in der Hauptstadt, nachhaltig gefertigt in Deutschland: Die Uhren von Lilienthal Berlin sind Slowfashionaccessoires, die von den Machern als „nicht als Zeitmesser, sondern als Zeitgeber“ beschrieben werden. Und davon darf’s doch eigentlich immer noch ein bisschen mehr sein. „Zeit ist Geschenk und Herausforderung zugleich. Und darum sollen unsere Uhren auch verdeutlichen,…

ADVENTSKALENDER – TAG 22: EINE POLO-CAP VON ROTHOLZ
ADVENTSKALENDER

ADVENTSKALENDER – TAG 22: EINE POLO-CAP VON ROTHOLZ

Unser Mode-Motto: buy less chose well. Weil wir am liebsten second hand und am zweitliebsten Lieblingsteile kaufen, die wir möglichst lange tragen, sprich behalten können, gefallen uns oft Labels, die gut designte, zeitlose Mode machen – am besten fair und nachhaltig natürlich. So wie Rotholz. Die Brand konzentriert sich bewusst auf…

DIE KLEIDEREI-GIRLS — KÄMPFEN FÜR SLOW FASHION
VORBILDER

DIE KLEIDEREI-GIRLS — KÄMPFEN FÜR SLOW FASHION

Autobahnzubringer, Elbbrücken, Industrie. In einem wenig spektakulären Betonbau auf dem Weg raus aus Hamburg liegt die Zentrale eines durchaus spektakulären kleinen Unternehmens: der Kleiderei. Vor der hanseatischen Holztür sitzen Pola Fendel, 26, und Thekla Wilkening, 28, und trinken Kaffee. Kurze Pause, dann nehmen sie uns im engen Aufzug mit in…