Werbung: Dieser Artikel erscheint aus Überzeugung – und mit freundlicher Unterstützung von Weleda

Es gibt Gerüche, die setzen sich einmal fest – und bleiben für immer. Im Kopf und oft im Herzen. Weil wir fast jeden Duft mit einem Moment verbinden, einer Erinnerung. Oder auch einfach mit einem Gefühl. Wer mit Weleda Produkten aufgewachsen ist, der weiß, warum die Liebe zu der Schweizer Naturkosmetik-Brand bei uns auch durch die Nase geht. Wir erkennen sie am Signiture-Smell. Wetten? Und wetten, dass es Neueinsteigern schnell genauso geht?

Für die, die’s ausprobieren wollen und auch für alte Weleda-Fans gibt’s aktuell mal wieder was zum Kennenlernen. Denn die Mutter aller Naturkosmetik-Cremes hat Nachwuchs bekommen: Skin Food geht in Serie. Vier Mal Feuchtigkeit für trockene Haut, vier Mal hochwertige Inhaltsstoffe, die die hauteigenen Kräfte stärken, vier mal Superfood für unsere Haut.

Den unverkennbaren Duft verdanken alle Skin Foods übrigens einer Komposition aus Orange, Lavendel und balsamischem Benzoe, die bei jedem der Produkte auf eine individuelle Art zur Geltung kommt. Spoiler: Wir können alle gut riechen!

Hier kommt unser VIER \ am Freitag –  die vier besten aktuellen Produkte von Weleda:

1. Skin Food Original

Nicht neu, aber begeistert sind wir immer wieder aufs Neue! Und damit sind wir nicht allein. Die Original Rezeptur  hat sich über Generationen bewährt. Sie pflegt raue Winterhände frühlingsfrisch, sorgt für samtweiche Lippen oder rosige Baby-Bäckchen und zaubert als Highlight den perfekten Glow auf erwachsene Wangenknochen. Schon unsere Großmütter wussten, dass der Creme-Klassiker für raue Ellenbogen genauso wie für strapazierte Füße oder Fingerknöchel geht. Und weil die klassische Skin Food vor allem im Gesicht für einen ganz besonderen Glow sorgt, haben begeisterte Kinder und Enkelkinder, Models und Make-up Artists rund um den Globus dazu beigetragen, dass der quietschgrüne Kult seit Jahrzehnten ungebrochen ist.

Entwickelt wurde die erste Skin Food 1926 nach dem Prinzip der Ganzheitlichkeit für „hungrige“ Haut. Die bewehrte Rezeptur hat sich kaum verändert, nur modernisiert. Was drin ist? Extrakte aus Stiefmütterchen (hautbesänftigend, feuchtigkeitsspendend), Rosmarin (belebend, Stoffwechsel fördernd), Kamille und Calendula (beide beruhigend) kombiniert mit Mandelöl (glättet durch Kalium, Kalzium, Kupfer, Zink und Vitamin E), Sonnenblumenöl (Antioxidant), Sheabutter (glättet), Bienenwachs (reizlindernd) und Wollwachs (hält Feuchtigkeit, glättet). Sie pflegt reichhaltig und versorget mit intensiver Feuchtigkeit. Die Haut spannt weniger, wird gesättigt – und so sieht sie auch aus: prall und strahlend.

Extra Tipp

Skin Food Original als Maske: Großzügig auf Gesicht auftragen (Augenpartie aussparen) und nach Bedarf zehn bis 30 Minuten einziehen lassen. Verbleibende Cremereste sanft einklopfen oder einmassieren

2. Skin Food Light

Viel Kritik musste die Skin Food in der Vergangenheit nicht aushalten. Und wenn doch, dann ging’s meistens um eins: die Konsistenz. Die reichhaltige Textur des Originals kann bei eher fettiger Haut oder sommerlichen Temperaturen schlicht und einfach auch zu viel werden. Nicht so die neue Light Version! Die leichte Creme zieht schnell ein, klebt nicht und hinterlässt ein frisches, geschmeidiges Gefühl auf der Haut. Mit Skin Food Light verspricht Weleda 68,5 Prozent mehr Feuchtigkeit nach einer Stunde. Wir sagen: Gutes Gefühl – und guter Allround-Begleiter durch den Alltag.

Extra Tipp

Für eine Handmaske großzügig auftragen, Baumwollhandschuhe überziehen und über Nacht einwirken lassen. Morgens sind die Hände dann samtweich und geschmeidig

3. Lip Butter

Pflegt raue Lippen intensiv, hält gesunde Lippen geschmeidig.

Extra Tipp

Kann Dank leichtem Glanz auch als Gloss verwendet werden

4. Body Butter (vegan)

Skin Food Body Butter mit Bio-Shea- und Kakaobutter nährt die Haut intensiv und versorgt sie langanhaltend mit Feuchtigkeit. Als einziges Produkt der Serie ist sie komplett vegan, weil sie ohne tierische Wachse auskommt.

Extra Tipp

Direkt nach dem Duschen oder Baden auf die angewärmte Haut auftragen. Bei Bedarf Ellenbogen und Knie

Jedes Produkt besteht zu 100 Prozent aus Naturkosmetik, ist Nature- und UEBT zertifiziert. 

Die Verpackungen der Skin Food Pflegeserie sind zu 100 Prozent recyclebar.

Win Win Win

Alle vier Super-Skin Foods gibt’s hier jetzt zu gewinnen. Ihr wollt sie haben? Dann kommentiert bis Sonntag, 12 Uhr, unter diesem Post oder auf Social Media, warum. Das Los entscheidet! Viel Glück

FOTOS: Marcus Werner

26 Kommentare

  1. Ich LIEBE die Skin Food (Original) Creme, deswegen bin ich natürlich ziemlich neugierig auf die Neuheiten und würde mich sehr über einen Gewinn freuen. Lieben Gruß!

  2. Ich möchte Gewinnen um meine trockene und juckende Haut auf den Sommer vorzubereiten.

  3. Damit sich meine Haut von den Winterstrapazen erholen kann.

  4. hey anna
    🌸🐲🌸happy woman’s day 🌸🐲🌸
    die skin food body butter liest sich, wie ein geschenk für meine haut. ja.ja.ja. 🤩
    diesen winter experimentiere ich wie verrückt und nichts reicht aus.

  5. …weil meine Haut schon Weleda Skin Food-süchtig ist!

  6. weil ich lange gehofft habe, dass es auch eine Skin food mit mehr Feuchtigkeit geben wird. Weleda ist der kleine Luxus am morgen, mit den Düften in den Tag zu starten.

  7. Ich verbinde Weleda und besonders den Duft der grünen Creme mit meiner Kindheit. Sie wurde für diverse Zwecke eingesetzt, auf Sonnenbrand, trockene Lippen, im Winter als Schutz gegen die Kälte usw. Über den Gewinn würde ich mich riesig freuen 🙂

  8. Ich würde gerne gewinnen, weil ich letztens die Firma bei einem Instagrampost (Body Butter) gesehen hab und ich mich seitdem frage, ob das endlich mal was für meine generell trockene Haut ist. Bisher hab ich noch keine veganen Cremen ausprobiert.

  9. Die Skin Food Original ist schon seit Jahren mein treuer Begleiter. Am Liebsten mag ich sie als Handcreme, weil sie wirklich hilft. Ich liebe den Geruch, ich liebe, dass sie meine Haut wirklich ernährt. Das jetzt auch für den ganzen Körper und die hungrige Winterhaut: wundervoll.

    (Kurz war ich traurig, dass die neue Serie in Plastik verpackt wird, aber dann habe ich erfahren, dass die Produktion dieser Verpackung weniger umweltschädlich ist als die der alten Aluminiumtuben.)

  10. Ich hab zwei kleine Kinder und das sieht man auch 😉 😀

  11. hey anna,

    danke, für den tipp.
    die skin food body butter liest sich entzückend. würde am liebsten im tiegel baden & wäre ein geschenk für meine gestresste haut. hab diesen winter x produkte ausprobiert, ohne erfolg. und der weleda duft ist ja quasi die halbe miete 😉

    happy women‘s day

  12. Grün, grün, grün… sind alle meine Cremes! Mit den alten und neuen Hautfreu(n)den möchte ich meiner Haut unbedingt jeden Tag etwas Gutes tun 🙂

  13. Jasmin Wilkens

    … ich benutze seit ewigkeiten die rose gesichtscreme und habe Lust mal was Neues auszuprobieren… außerdem bin ich gespannt wie die produkte riechen…

  14. Weil ich auf der Suche nach der richtigen Pflege bin, um meiner Haut den glow zurückzugeben.

  15. Die Produkte würde ich total gerne ausprobieren – meine Haut würde sich besonders über die Body Butter freuen! 🙂

  16. Weil ich Skin Food noch nie hatte 🙂

  17. Oh 😍, die würde ich sooo gern testen!

  18. Hat mich interessanter Weise von meiner Akne befreit nach jahrelangem Kampf! Der Geruch ist aufgrund meinen Kindheitserinnerungen so tröstlich und morgens beim auftragen immer sehr bestärkend 🙂
    Danke für euren Beitrag!

  19. Immer noch auf der Suche nach der perfekten natürlichen Gesichtspflege…

  20. Weil meine Haut schon immer ein bisschen anspruchsvoller war als andere und meine aktuelle Skinfood-Tube sich gefährlich dem Ende zuneigt. Ich würde mich freuen!

  21. Oh toll. Ich liebe Weleda und meine Haut ist gerade sehr pflegebedürftig – das wäre also der perfekte Gewinn <3

  22. Ich kenne die Produkte nicht und leider auch kaum die Marke. Mögt ihr das ändern? 🙂

  23. Ich würde die Serie gerne gewinnen, da der Frühling jetzt dann langsam vor der Türe steht und meine Haut das irgendwie noch gar nicht verstanden hat (trockene Hände, Füße,…). Ich denke, Weleda würde da Abhilfe schaffen;)

  24. Das klingt wirklich toll! Da ich immer noch nach der optimalen Pflege für meine Haut bin, würde ich die Produkte gerne ausprobieren.

  25. Der Geruch erinnert mich an Kindheit! Vorm Mittagsschlaf im KiGa haben wir alle jeweils einen Klecks Skinfood bekommen und durften uns damit eincremen <3

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*