Adventskalender – Tag 20: Ein Monatsabo für die Kleiderei

Weniger kaufen ist cool, ein besseres Umweltbewusstsein macht bildschön und wer in Sachen Fashion slow wird, wird sexy – oder noch sexyer. Beispiel gefällig? Dann werft einen Blick auf unsere Viertel \ Vor-Vorbilder Thekla Wilkening (Foto links) und Pola Fendel. Gemeinsam mit ihrem Top-Team haben die Ladies von der Kleiderei nicht nur Deutschlands erfolgreichste Bibliothek für Fashion erfunden. Sie beweisen auch seit Jahren, wie unglaublich gut und vor allem modisch wir in immer neuen, weil geliehenen, (Designer-)Teilen aussehen können.

Dabei präsentieren sich im neverending Ankleidezimmer der Kleiderei neben wahnsinnig schönen Vintage-Einzelstücken Teile aus den aktuellen Kollektionen von (Fairfashion-)Labels wie wie Black Velvet Circus, Jan’n June, Kings of Indigo, H.I.S. und Herr von Eden. Und immer wieder kommen wieder andere dazu. Neuestes Mitglied im Kleidi-Schrank: forvert. We like!

Und genauso mögen wir die offenbar unendlichen anderen Ideen von Thekla und Pola, die aktuell wieder einen ihrer Pop-Up Shops mit Party-Potenzial, verschiedenen anderen Events und Kooperationen, wie dem Vintage Super Sale am 23.12., in der Hamburger Grindelallee geöffnet haben. Nebenbei planen sie Aktionen wie die PrePeek während der grünen Modewoche in Berlin oder erfreuen uns auf ihrem Blog „Did you ever“ mit schönen Texten.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Kleidi-Girls sind überall – und wir wollen, dass ihre Klamotten überall sind. Deshalb machen wir Thekla und Pola zu unseren entschiedenen Viertel \ Vor-Favoriten des Tages. Heute im Adventskalender: ein Monatsabo für den Super-Service der Kleiderei.
Wollt Ihr haben? Dann kommentiert nur heute (20.12., bis 24 Uhr) hier unter dem Artikel, auf Facebook oder Instagram: warum?

Gewinnspiel auf Facebook:
1. Viertel \ Vor auf Facebook folgen
2. Den Gewinnspielbeitrag liken
3. Den Gewinnspielbeitrag kommentieren

Gewinnspiel auf Instagram:
1. Viertel \ Vor auf Instagram folgen
2. Den Gewinnspielbeitrag liken
3. Den Gewinnspielbeitrag kommentieren

Die Gewinnerin oder der Gewinner werden per Zufallsziehung ermittelt, via Email oder PM über ihr Glück informiert – und bekommen das Geschenk dann per Post. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Erfolg!

FOTOS: Denys Karlinskyy für Kleiderei

Der Gewinn wird von den Kleidi-Girls zur Verfügung gestellt – vielen lieben Dank an Pola Fendel, Thekla Wilkening und das Team der Kleiderei!

Verwandte Beiträge

14.12.2017
Adventskalender – Tag 15: Ein Statement-Shirt von Fashion Changers x Myrka Studio
Wer, wie wir, Interesse daran hat, die konventionelle Modeindustrie Schritt für Schritt zu revolutionieren, der kann seine aktivistische Geisteshaltung jetzt
9.12.2017
Adventskalender – Tag 9: Eine Monatsration frischer Bio-Smoothies von Wholey
Bock auf einen Wholey-Smoothie? Wir schon! Denn die schmecken super – und sind super gesund! Denn das Berliner Start-up hinter
3.12.2017
Adventskalender – Tag 3: Ein Jahresabo fürs enorm gute enorm Magazin
Sundays are for reading! Ach was, eigentlich ist natürlich jeder Tag zum Lesen gut. An so einem freien Winter-Wochenende allerdings,

24 Kommentare

  1. Das wäre mein Traum!

    Antworten
  2. weil ich begeistert bin von dem Konzept! Wie cool ist das denn, bitteschön?

    Antworten
  3. Oh ich würde mich riesig freuen!

    Antworten
  4. wow, das ist ja eine tolle sache! würde ich supergerne ausprobieren!!!

    Antworten
  5. Ich ziehe Anfang nächsten Jahres nach Köln. Da gibts ne Kleiderei vor Ort. Ein Monatsabo wäre der Hammer, da könnte ich mich immer wieder aufs Neue inspirieren lassen – und das nachhaltig! Ich würde mich riesig freuen!

    Antworten
  6. Einfach ein super Konzept… Wäre gerne dabei!

    Antworten
  7. weil es ein super Konzept ist und ich es gern testen würde!

    Antworten
  8. Oh von der Kleiderei hatte ich vor einer ganzen Weile schon mal was gehört, aber mich nicht getraut es auszuprobieren. Tolle Sache!

    Antworten
  9. OK, die zweite Hälfte wird wohl neidisch, aber ausprobieren wäre schon ziemlich cool.

    Antworten
  10. Wäre für mich perfekt, weil ich, nachdem ich 2 Kleidergrößen weniger habe, noch immer nicht alles habe, was ich unbedingt brauche. Ich würde mich unendlich freuen, weil es auch eine große Erleichterung für mich wäre. 😀 <3

    Antworten
  11. Das wäre super tatsächlich wunderbar! Ich habe neulich erst mit meiner besten Freundin darüber gesprochen – finden das nachhaltige Konzept super!

    Antworten
  12. Zauberhaftes 20. Türchen! Das wäre ein absoluter Traumgewinn für mich ❤️🍀

    Antworten
  13. weil ich mit gutem Gewissen mich schick anziehen möchte

    Antworten
  14. Ohhh ein Kleiderei Paket wäre so toll 😍

    Antworten
  15. Ich würde das Monatsabo gerne gewinnen, weil ich das Konzept der Kleiderei total gut finde, und das gerne mal ausprobieren würde.

    Antworten
  16. Weil der Gewinn eine Möglichkeit wäre ein alternatives Konzept auszuprobieren, statt immer neu zu kaufen (:

    Antworten
  17. mein problem jeden morgen vor der arbeit: wenig zeit haben, planlos vor kleiderschrank stehen, letzendlich immer wieder das gleiche langweiliges outfit anziehen. finde somit die idee so genial!

    Antworten
  18. Super! Das wollte ich schon immer mal ausprobieren :)!

    Antworten
  19. Weil ich gerne Neues im Kleiderschrank habe und mich gerne ausprobieren möchte, aber nicht so viel Kleidung konsumieren möchte. Deshalb ist das Konzept der Kleiderei echt genial!!

    Antworten
  20. Wahnsinn! Ich liebe das Konzept der Kleiderei! <3

    Antworten
  21. Abgefahren und dabei super nachhaltig – I like. Sharing is caring.

    Antworten
  22. So ein toller Gewinn. Ich würde tanzen vor Glück <3 Denn das Konzept der Kleiderei ist echt toll.

    Antworten
  23. Weil ich neu kaufen so doof und anstrengend finde.
    Ich will eh in den Wald ziehen

    ABER MIT SCHÖNER KLEIDUNG. Schafe hüten.

    Antworten
  24. Das wäre richtig schön! Dank Mari Kondo frag ich mich immer „does this spark joy“ und das wäre perfekt um neues kennenzulernen, ohne direkt in den Konsumwahn zu fallen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*