Die „TOMORROW“-Dokumentation gibt schöne Antworten für die Zukunft

Darauf freuen wir uns schon heute: Ab 26. Mai kommt die sehr vielversprechende Dokumentation „TOMORROW“ in die internationalen Kinos! In dem Film machen sich die französische Schauspielerin Mélanie Laurent (Inglorious Basterds) und Regisseur Cyril Dion auf eine Reise um die Welt. Dabei wollen sie herausfinden, wie es eigentlich dazu kommt, dass wir unsere Welt so rücksichtslos und naiv ausbeuten, als gäbe es eben kein „TOMORROW“. Auf ihrem Weg treffen sie spannende Menschen und Aktivisten, die Pioniere auf den Gebieten Landwirtschaft, Energie, Wirtschaft, Demokratie und Bildung, sind.

Statt nur zu sagen, was schlecht ist, zeigt die Dokumentation Positivbeispiele von Projekten, die bereits funktionieren und beweisen, dass es besser geht. Das finden wir toll und lassen uns gern davon inspirieren. Darüber, wann und in welche Kinos genau der Film nach Deutschland kommt, halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden!

photogramme_000035
photogramme_000028
demain6

Verwandte Beiträge

28.6.2017
GRÜNER FEIERN: DIE 7 NACHHALTIGSTEN FESTIVALS DER SAISON
Massenanreise im Auto, zertrampelte Wiesen, zentnerweise Einwegeschirr, Fastfood, Chemie-Klos und Co. Festivals sind der Spaß des Sommers. In Sachen Green-Lifestyle
30.12.2016
19 IDEEN FÜR DIE STADT DER ZUKUNFT
Stellt Euch eines der größeren Gebäude in Berlin vor. Ein Kaufhaus am Herrmannplatz, ein Umspannwerk in Mitte, vielleicht sogar das
1.2.2019
Die 4 besten Ökostrom-Anbieter
Viele vermeintlich regenerative Stromanbieter hängen an größeren Sünderkonzernen. Diese vier Favoriten dagegen sind unabhängig, sauber, nachhaltig.

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*