Die „TOMORROW“-Dokumentation gibt schöne Antworten für die Zukunft

Darauf freuen wir uns schon heute: Ab 26. Mai kommt die sehr vielversprechende Dokumentation „TOMORROW“ in die internationalen Kinos! In dem Film machen sich die französische Schauspielerin Mélanie Laurent (Inglorious Basterds) und Regisseur Cyril Dion auf eine Reise um die Welt. Dabei wollen sie herausfinden, wie es eigentlich dazu kommt, dass wir unsere Welt so rücksichtslos und naiv ausbeuten, als gäbe es eben kein „TOMORROW“. Auf ihrem Weg treffen sie spannende Menschen und Aktivisten, die Pioniere auf den Gebieten Landwirtschaft, Energie, Wirtschaft, Demokratie und Bildung, sind.

Statt nur zu sagen, was schlecht ist, zeigt die Dokumentation Positivbeispiele von Projekten, die bereits funktionieren und beweisen, dass es besser geht. Das finden wir toll und lassen uns gern davon inspirieren. Darüber, wann und in welche Kinos genau der Film nach Deutschland kommt, halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden!

photogramme_000035
photogramme_000028
demain6

Verwandte Beiträge

10.1.2017
WARUM NACHHALTIGKEIT KEIN TREND IST
Nachhaltigkeit hier, Nachhaltigkeit da. Die Einschläge kommen immer näher und mittlerweile dürfte das Wort auch in der letzten Marketingabteilung der
13.9.2016
SO SCHÖN UND SCHLAU SIND DIE TOLLSTEN TREIBHÄUSER DER WELT
Leben, Ernährung, Wachstum: Es gibt wohl kaum einen anderen Ort, der so viel Power in sich vereint, wie ein Gewächshaus.
19.2.2019
Sind Bananen die neue Baumwolle? – Wie QWSTION seine Materialien überdenkt
Nachhaltigkeit heißt auch immer wieder Innovation, denn wir brauchen neue Ideen, um’s besser machen zu können. Mit Bananatex hat QWSTION eine neue Textilie entwickelt: aus Bananen. Im Gespräch erklärt uns CEO Hannes Schoenegger das Material – und seine Herausforderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*