Wenn wir im Sommer am Strand liegen ist es eigentlich fast verwunderlich, dass wir nur das blau-türkise Meer sehen. Schließlich treibt hinterm Horizont ein Teppich aus Plastik, der unfassbare Ausmaße angenommen hat: er ist mittlerweile so groß wie Europa.

Wie es so weit kommen konnte erklärt uns der Schweizer Andreas Tanner in seinem Animationsfilm „It’s A Plastic World“ so anschaulich und einfach wie noch nie. Neben konkreten Folgen für Mensch und Tier wirft er auch einen Blick hinter die Kulissen der Plastik-Industrie und zeigt uns wie wir Plastikmüll in Zukunft vermeiden können.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*